Jochen Siebenlist, Unternehmensberater der Corpass GmbH, besuchte zum wiederholten Mal den Bayerischen Landtag als Vertreter der Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg

Jochen Siebenlist bei der Vorstellung des „Miltenbechers“ mit Justizminister Prof. Dr. Bausback und MdL Berthold Rüth. Quelle Bild: Berthold Rüth, MdL Auch in diesem Jahr nahm Jochen Siebenlist aus Klingenberg/Trennfurt gemeinsam mit rund 30 weiteren jungen Unternehmern am Know How Transfer der Wirtschaftsjunioren im Bayerischen Landtag in München teil. Dabei begleitete er den Landtagsabgeordneten Berthold Rüth drei Tage in seinem Alltag, wie etwa zu Ausschuss- und Plenarsitzungen und gewann dadurch… mehr »

Entwurf einer Neufassung des IDW S 6 verabschiedet!

Das IDW (Institut der Wirtschaftsprüfer) hat einen neuen Entwurf des IDW S 6 verabschiedet, der bis zum 31.01.2018 zur Diskussion freigegeben ist. Dieser Standard beschreibt die Anforderungen, die bei der Erstellung eines Sanierungskonzepts berücksichtigt werden müssen. Grundlegend wird sich an den aktuell gültigen Anforderungen nichts ändern. Vielmehr werden die Ausführungen der zu erläuternden Grundlagen gekürzt und/oder gestrichen. Dazu gehören beispielsweise die unterschiedlichen Krisenstadien und die Maßnahmen zu deren Überwindung. Hierdurch… mehr »

Das RKW Hessen unterstützt erneut Beratungsleistungen zur Digitalisierung kleiner und mittlerer Unternehmen!

Das hessische Wirtschaftsministerium stellt dem RKW Hessen erneut Fördermittel zur Verfügung, um die Digitalisierung im deutschen Mittelstand weiter vorantreiben zu können. Dank der hohen Nachfrage, war das Volumen des Förderprogramms „Beratung zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen sowie Produkten und Dienstleistungen“ bereits Ende Mai 2017 ausgeschöpft. Doch genau dieses wurde nun mit neuen Geldern versorgt und kann damit ab sofort wieder in Anspruch genommen werden! Gefördert werden nahezu alle Beratungsleistungen, die sich… mehr »

Jochen Siebenlist von den Wirtschaftsjunioren bei MdB Alexander Hoffmann zu Gast im Deutschen Bundestag

Jochen Siebenlist im Gespräch mit MdB Alexander Hoffmann. (Foto Büro Hoffmann) Berlin / Klingenberg-Trennfurt (15. Mai 2017) – Eine Woche lang hat Jochen Siebenlist aus Klingenberg/Trennfurt einen tiefgehenden Einblick in das politische Berlin bekommen. Der bei der „Corpass GmbH“ in Aschaffenburg arbeitende Unternehmensberater nahm an dem Projekt Know-how-Transfer der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) teil und begleitete Alexander Hoffmann, den direkt gewählten Wahlkreisabgeordneten für Miltenberg und Main-Spessart, während der Sitzungswoche. Die Wirtschaftsjunioren… mehr »

Neuregelung Insolvenzanfechtung – Risiko bleibt weiterhin hoch!

Seit langer Zeit wird in der Presse und bei Unternehmen über das Thema Insolvenzanfechtung diskutiert. Das „Damoklesschwert“ mit bis zu 10 Jahren Anfechtungsrisiko, zieht bei intensiven Geschäftsbeziehungen fast immer einen existenzbedrohenden Ausgang mit sich. Der Bundestag hat am 16. Februar 2017 eine Reform des Insolvenzanfechtungsrechts beschlossen, welchem auch durch den Bundesrat am 10. März 2017 zugestimmt wurde. Die Neuregelung in der Übersicht*: Zahlungen, auf die der Gläubiger nach dem zu… mehr »

IDW S 11 – Neuer Standard zur Beurteilung der Insolvenzreife wird im April 2015 veröffentlicht

  Das Institut der deutschen Wirtschaftsprüfer hat am 27.03.2015 auf seiner Internetseite veröffentlicht, dass der bislang als IDW ES 11 veröffentlichte Entwurf eines Standards zur Beurteilung der Insolvenzantragsgründe: Zahlungsunfähigkeit, Überschuldung und drohende Zahlungsunfähigkeit nun als endgültige Version im April 2015 veröffentlicht wird. Der neue Standard greift aktuelle Rechtsprechungen auf und diskutiert die in der Literatur vorhandenen Zweifelsfragen. Insgesamt verfolgt das IDW dabei eine eher konservative Sichtweise und formuliert dies auf… mehr »

Masterarbeit Jochen Siebenlist: „Strategieentwicklung für KMU in einer akuten Unternehmenskrise“

Das Team der Corpass GmbH gratuliert Jochen Siebenlist zu seinem hervorragenden Abschluss zum Master of Business Consulting (M.BC.). Jochen Siebenlist hat sich mit dem Thema „Strategieentwicklung für KMU in einer akuten Unternehmenskrise“ auseinandergesetzt und mit seiner Arbeit nicht nur innerhalb der Corpass, sondern auch beim prüfenden Prof. Dr. Kai Neumann für eine sehr positive Resonanz gesorgt. Honoriert wurde die Arbeit mit der Gesamtnote 1,1. Die Arbeit beschäftigt sich mit den… mehr »

Kreditvergabe in der Krise nur mit Sanierungsgutachten! (MaRisk)

Gemäß dem MaRisk ist eine Kreditvergabe – sogar eine Kreditverlängerung – bei einem in die Krise geratenen Unternehmen nicht ohne Weiteres möglich (BTO 1.2.5 Behandlung von Problemkrediten). Die Mindestanforderungen an das Risikomanagement (BA), abgekürzt MaRisk (BA), sind Ver­wal­tungs­anweisungen, die mit einem Rundschreiben der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs­aufsicht (BaFin) für die Ausgestaltung des Risikomanagements in deutschen Kreditinstituten veröf­fentlicht wurden. Sie wurden von der BaFin erstmals mit Rundschreiben 18/2005 vom 20. Dezember 2005… mehr »

Haftung des Steuerberaters in Bezug auf Insolvenzverschleppung

Im Rahmen unserer Beratungspraxis werden wir als Sanierungsberater von Steuerberatern häufig auf Haftungsrisiken (für den beratenden Steuerberater) im Rahmen der Sanierung und der Insolvenz angesprochen. Gemäß der jüngsten Reihe der Revisionsentscheidungen des neunten Zivilsenats des BGH gibt es zwar in bestimmten Punkten für Steuerberater Entwarnung, dafür aber auch eine Reihe von Warnungen, die dringend beachtet werden sollten, um das Haftungsrisiko zu minimieren. So fasst Herr Dr. Göran Berger die Thematik… mehr »