Schlagwörter Archiv: Digitalisierung

Steuererklärungsprüfung im digitalen Zeitalter

Im Zuge der Digitalisierung werden seit dem Jahr 2010 Steuererklärungen durch ein bundeseinheitliches Risikomanagementsystem (RMS) vollautomatisch in verschiedene Risikoklassen eingeteilt. Die in der Steuererklärung enthaltenen Daten werden dazu mit den Informationen Dritter (Kreditinstituten, Versicherungen etc.) und den Vorjahreswerten abgeglichen. Weitere Grundlagen für die Einteilung ergeben sich bspw. aus dem Abgabe- und Zahlungsverhalten des Überprüften, der Einkommensherkunft oder der Branchenzugehörigkeit. Lediglich die wirklich prüfungsbedürftigen Fälle sollen so durch das Risikomanagementsystem automatisch… mehr »

Jochen Siebenlist, Unternehmensberater der Corpass GmbH, besuchte zum wiederholten Mal den Bayerischen Landtag als Vertreter der Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg

Jochen Siebenlist bei der Vorstellung des „Miltenbechers“ mit Justizminister Prof. Dr. Bausback und MdL Berthold Rüth. Quelle Bild: Berthold Rüth, MdL Auch in diesem Jahr nahm Jochen Siebenlist aus Klingenberg/Trennfurt gemeinsam mit rund 30 weiteren jungen Unternehmern am Know How Transfer der Wirtschaftsjunioren im Bayerischen Landtag in München teil. Dabei begleitete er den Landtagsabgeordneten Berthold Rüth drei Tage in seinem Alltag, wie etwa zu Ausschuss- und Plenarsitzungen und gewann dadurch… mehr »

Das RKW Hessen unterstützt erneut Beratungsleistungen zur Digitalisierung kleiner und mittlerer Unternehmen!

Das hessische Wirtschaftsministerium stellt dem RKW Hessen erneut Fördermittel zur Verfügung, um die Digitalisierung im deutschen Mittelstand weiter vorantreiben zu können. Dank der hohen Nachfrage, war das Volumen des Förderprogramms „Beratung zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen sowie Produkten und Dienstleistungen“ bereits Ende Mai 2017 ausgeschöpft. Doch genau dieses wurde nun mit neuen Geldern versorgt und kann damit ab sofort wieder in Anspruch genommen werden! Gefördert werden nahezu alle Beratungsleistungen, die sich… mehr »

Digitalisierung: Die KfW erweitert ihre Innovationsförderung

Um die Digitalisierung im deutschen Mittelstand voranzutreiben, unterstützt die KfW diesen seit dem 01.07.2017 mit neuen Innovationsförderprogrammen. Die Programme richten sich an etablierte Unternehmen und Freiberufler aus Deutschland, die mindestens 2 Jahre am Markt sind. ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit Mittelständische Unternehmen und Freiberufler, die einen Finanzierungsbedarf zwischen 25.000 € und 25 Mio. € für digitale oder innovative Vorhaben aufweisen, können von ihrer Hausbank einen durch das ERP-Sondervermögen verbilligten Kredit erhalten. Gefördert… mehr »