Mandanten-Unternehmen in der Krise?

Mandanten Unternehmen in der Krise?

So gestaltet sich die Situation, wenn Mandanten-Unternehmen in der Krise stecken:

Sie als Steuerberater sind der Mittelsmann zwischen Ihrem Mandanten und dem Finanzamt. Sie beraten das Unternehmen in allen steuerlichen Fragen, um seine Interessen optimal zu vertreten und den wirtschaftlichen Erfolg zu sichern. Das beinhaltet aber auch die Verantwortung kritische Anzeichen zu erkennen, sie aufzuzeigen und entsprechend zu handeln.

Viele Unternehmer in der Krise verlieren den Überblick über ihre wirtschaftliche Situation und verdrängen den Ernst der Lage. So erfährt der Steuerberater oft erst sehr spät von der Krise und muss dann viel Zeit und Mühe in den Mandanten investieren. Im schlimmsten Fall drohen dann auch noch die Insolvenz des Mandanten-Unternehmens und der Ausfall seiner eigenen Forderungen.

Ihre Lösung

In über 90 % unserer Kundenaufträge konnten wir das Unternehmen nicht nur kurzfristig retten, sondern in enger Zusammenarbeit mit Steuerberater und Bank auch ein tragfähiges Konzept für die Fortführung des Unternehmens entwickeln. Die meisten unserer Kunden konnten erfolgreich saniert werden und oft wieder alleine durch den Steuerberater weiterbetreut werden.

 

Unser Erfolgskonzept

1. In der ersten Phase sichern wir die Existenz des Unternehmens.

So gehen wir vor:

  • Mit einer ersten Unternehmensanalyse schaffen wir Transparenz für Sie und Ihren Mandanten.
  • Wir unterstützen Sie und Ihren Mandanten bei der Vermeidung von rechtlichen Konsequenzen hinsichtlich Insolvenzverschleppung und damit verbundener Geschäftsführerhaftung.
  • Wir helfen Ihrem Mandaten die Kosten zu senken.

Das Hauptziel in der ersten Phase ist es die Liquidität zu analysieren, zu planen und zu sichern.

2. In der zweiten Phase der Beratung unterstützen wir Ihren Mandanten bei der Restrukturierung seines Unternehmens

So gehen wir vor:

  • Wir analysieren das Unternehmen, das Umfeld und die Ursachen der Krise.
  • Zusammen mit Ihrem Mandanten entwickeln wir seine Strategie und sein Leitbild für die Zukunft.
  • Wir erarbeiten ein Finanzkonzept.
  • Wir geben Ihrem Mandanten konkrete Handlungsempfehlungen und unterstützen ihn bei der Umsetzung.

Das dokumentieren wir in einem Fortführungskonzept einschließlich einer integrierten Finanzplanung.

Das Hauptziel in der zweiten Phase ist die mittelfristige Restrukturierung und Ertragsoptimierung.

3. In einer weiteren, dritten Phase, gilt es das Unternehmen so zu optimieren, dass es fortlaufend in der Lage ist, die gewünschten Erträge zu erzielen und persönliche Freiräume für den Unternehmer zu erreichen.

  • Das Sanierungs-Controlling
  • Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit. Dazu gehören insbesondere:
    • Führungskräfte- und Personalentwicklung
    • Organisationsentwicklung
    • Marketing / Vertrieb
    • Individuelle Maßnahmen je nach Situation des Unternehmens

Ihre Vorteile

  • Sie sparen Zeit und können sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren.
  • Sie sichern Ihre Forderungen und steigern Ihren Deckungsbeitrag.
  • Sie ergänzen Ihre Kompetenzen und steigern Ihre Reputation beim Mandanten.

Steckt Ihr Mandant in der Krise?
Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Startseite | Impressum | Datenschutz | Disclaimer | Glossar
CORPASS GmbH
Gutwerkstraße 2 • 63743 Aschaffenburg
Telefon (0 60 21) 45 10-0 • E-Mail: info@corpass.de
powered by DOPS