Monats-Archiv: Mai 2019

Neue Förderperiode für das Förderprogramm „Digital-Zuschuss“ gestartet

Im Jahr 2019 bezuschusst das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen erneut die Digitalisierungsmaßnahmen kleiner und mittelständischer Unternehmen mit einer Betriebsstätte in Hessen mit einer Fördersumme von insgesamt fünf Millionen Euro. Gefördert werden Maßnahmen, die der digitalen Transformation der Produktions- und Arbeitsprozesse sowie der Verbesserung der IT-Sicherheit dienen.

Das erste Fördervolumen vom 13.05.2019 wurde bereits in voller Höhe ausgeschöpft. Der zweite Förderaufruf umfasst ein Kontingent von 1,5 Mio Euro und startet am 24.06.2019 um 10 Uhr. Zudem ist ein letzter Förderaufruf für Ende August geplant.

Ab zuwendungsfähigen Sachausgaben von 4.000 Euro können Digitalisierungsmaßnahmen mit 50%, maximal aber 10.000 Euro, bezuschusst werden. Hierzu müssen die Projekte innerhalb einer vorgegebenen Frist umgesetzt und die Verwendungsnachweise bei der WIBank eingereicht werden. Jedes Unternehmen kann im Förderzeitraum 2019 nur einmalig mit dem Digital-Zuschuss gefördert werden.

Nach einer erfolgreichen vorab Onlineanmeldung erhalten Sie die Antragsunterlagen von der WIBank, woraufhin der vollständige Antrag innerhalb von zehn Werktagen auf postalischem Weg eingereicht werden muss.

Alle für den Förderantrag notwendigen Unterlagen und Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.wibank.de/wibank/digital-zuschuss/digital-zuschuss/460940

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!