MENSCHLICHKEIT, VERTRAUEN UND KOMPETENZ SIND UNSERE PFEILER

Die Menschen in der Region liegen uns am Herzen. Besonders, wenn diese vor schwerwiegenden Herausforderungen stehen, das eigene Leben mit Handicaps meistern müssen, oder Krankheiten und Schicksalsschläge für Hürden sorgen.

Soziales Engagement (CSR: Corporate Social Responsibility) ist für uns bei CORPASS mehr als ein modisches Schlagwort. Unternehmer zu sein, bedeutet für uns auch Verantwortung zu übernehmen. Dem folgen wir seit vielen Jahren und unterstützen mit Vorliebe regionale Initiativen, Vereine und engagierte Menschen mit einer Spende. Darüber hinaus sind wir selbst in unterschiedlichsten Vereinen und Vereinigungen aktiv und tragen zu sozialen Projekten in der Region bei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Es werden personenbezogene Daten an Youtube übertragen.
Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Youtube

Video laden

2020

Aktion-MainHerz

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit unserer Weihnachtsspende im Jahr 2020 die Organisation Aktion-MainHerz aus dem Raum Miltenberg unterstützen konnten. Aktion-MainHerz steht dafür, Menschen mit Behinderung einen Herzenswunsch zu erfüllen.

2019

#Herzmensch e.V. in Waldaschaff

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit unserer Weihnachtsspende im Jahr 2019 die Organisation #Herzmensch e.V. aus Waldaschaff unterstützen konnten. Der Verein steht dafür ein, Menschen zu begleiten, die den Boden unter den Füßen verloren haben.

2018

Circus Blamage e.V. in Erlenbach

Mit unserer diesjährigen Weihnachtsspende haben wir den Circus Blamage e.V. bei der Anschaffung eines Schlafwagens unterstützt. Der Kinder- und Jugend­circus fördert durch seine Angebote die motorischen, kreativen, künstlerischen und sozialen Fähigkeiten von Jugendlichen und Menschen mit Behinderungen.

2017

Leuchtende Kinderaugen e.V. in Aschaffenburg

Im Jahr 2017 haben wir mit unserer Weihnachtsspende den Verein Leuchtende Kinderaugen e.V. in Aschaffenburg unterstützt! Bei der Aktion „Weihnachtsgeschenke” werden ca. 3.500 Weihnachts­geschenke nach Alter und Geschlecht zusammengestellt, liebevoll verpackt und an über 3.000 bedürftige Kinder und Jugendlichen verteilt.

2016

Organisation „Stiftung Hilfe in Not” Obernburg

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit unserer Weihnachtsspende 2016 die Organisation Stiftung Hilfe in Not in Obernburg unterstützen konnten.

2015

„Lebenshilfe e.V.” Großheubach

Auch in 2015 fördern wir soziale Projekte. Wir freuen uns sehr, die Lebenshilfe e.V. in Großheubach mit unserer Spende bei der Gestaltung Ihres Außengrillplatzes unterstützen zu können.

2014

“KlinikClowns e.V.” und “Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Aschaffenburg / Miltenberg”

Auch in diesem Jahr fließt ein großer Teil unseres Weihnachtsbudgets wohltätigen Zwecken zu. Mit unseren Spenden unterstützen wir die Organisationen KlinikClowns e.V. und Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Aschaffenburg / Miltenberg.

2013

Dr. Konrad Wiegand Volksschule Klingenberg-Trennfurt / Förderverein Volksschule Klingenberg  // Spende für “Kletterwald”

2012 wurde der Neubau des Schulgebäudes in Trennfurt abgeschlossen. Nun soll der Pausenhof für die Grundschüler attraktiver gestaltet und ein Kletter­wald aufgestellt werden. Die Kinder können sich somit in den Pausen wie auch die Ganztagsschüler in der Mittagspause ausleben.

2013

Brücke e.V. Einweihung “Brückehof” / Spende für Kletterwand

Der neu gestaltete Brückehof soll naturnahe und erlebnispädagogische Projekte sowie Beschäftigungsmöglichkeiten bieten. Ziel ist es, Lang­zeit­arbeits­losen und jugendlichen Straftätern Chancen zur Wiedereingliederung zu geben.

2012

Waldkindergarten “Erdflöhe” e.V. Klingenberg-Röllfeld / Spende für den neuen “Bauwagen”

Der Waldkindergarten musste seinen angestammten Platz verlassen und innerhalb Röllfelds umziehen. Dabei galt es auch einen neuen Bauwagen als Gruppenraum anzuschaffen. Wir haben den Kauf mit einer kleinen Finanz­spritze unterstützt. Unser Kollege André Wöber ist aktuell Vorsitzender des Waldkindergartenvereins.
CHARTA DER VIELFALT

3.500 Organisationen haben die Charta der Vielfalt inzwischen unterzeichnet – darunter sind Arbeitgebende nicht nur aus der Wirtschaft, sondern aus öffentlichen Einrichtungen, Verbänden, Vereinen, Stiftungen und betrieblichen Interessenvertretungen.

BDU ARBEITGEBERKODEX

Der Branchenverband der Deutschen Consultingwirtschaft engagiert sich für die Sicherstellung der höchsten Qualitätsniveaus und für die Attraktivität des Beraterberufs. Wir unterstützen diese Initiative und setzen sein 2019 den Arbeitgeberkodex um.

CLIMATE PARTNER

Der Ausgleich von CO2-Emissionen ist neben Vermeidung und Reduktion ein weiterer Schritt im Klimaschutz. Treibhausgase wie CO2 verteilen sich gleichmäßig in der Atmosphäre, die Treibhausgaskonzentration ist somit überall auf der Erde in etwa gleich.

MEHR
MEHR
MEHR