GRUNDLAGEN FÜR ERFOLGREICHE TURNAROUNDS

Mit Prof. Dr. Henning Werner und Dirk Vongries

Mit Prof. Dr. Henning Werner begrüßt Moderator Dirk Vongries den Leiter des IfUS-Institut für Unternehmenssanierung an der SRH Hochschule Heidelberg und damit einen ausgewiesenen Spezialisten im Bereich Sanierung und Restrukturierung. Prof. Dr.Werner erläutert den Zusammenhang zwischen akademischer Lehre an der SRH und den Fortbildungsangeboten an Praktiker im Rahmen des IfUS-Instituts. Dieses richtet sich an Beraterinnen, Finanziererinnen, Interimisten und Bankmitarbeiter*innen. Besondere Bedeutung hat die jährlich stattfindende Fachkonferenz zum Thema Sanierung, sowie der zugehörige Netzwerkabend.
https://www.ifus-institut.de/veranstaltungen/sanierungskonferenz

Ein wichtiger Schwerpunkt ist ein neues Fortbildungsangebot, welches sich nun erstmals an Unternehmerinnen und Führungskräfte richtet. Der Zertifikatslehrgang Transformations- und Turnaround-Manager soll nun – neben den beratenden Berufen – vor allem operativ tätige Personen erreichen und diesen ermöglichen, das eigene Geschäftsmodell zu verändern und zu optimieren, sowie eine funktionierende und wirksame Projektorganisation zu installieren. Darüber hinaus werden einschlägige Bereiche des Arbeitsrechts behandelt, der rechtliche Rahmen der Restrukturierung abgesteckt und beispielsweise die Haftung der Geschäftsführung erläutert. Dabei handelt es sich um Grundkompetenzen, die jeder Geschäftsführer*in beherrschen sollte und das Unternehmen von innen stärkt.
https://www.ifus-institut.de/weiterbildung/zertifikatslehrgang-transformations-und-turnaround-manager-ifus-institutde

Teilnehmer erfahren die Grundzüge des Sanierungs- und Insolvenzrechts, welche Instrumente es gibt, wie diese funktionieren und welche Möglichkeiten diese Optionen bieten. Ebenso werden die Pflichten der Geschäftsführung besprochen ein Instrument zur Krisenfrüherkennung einzuführen und fortlaufend zu nutzen.

Das gesammelte Wissen kann dann im Rahmen einer praktischen Fallstudie angewendet und vertieft werden. Die Referenten des Lehrgangs sind die führenden Köpfe der entsprechenden Fachrichtung, was ein hervorragendes Niveau garantiert und einen extrem produktiven Austausch verspricht. Eine große Zahl der Referenten fungiert auch als Mitautoren entsprechender Fachliteratur.

Neben dem Zertifikatslehrgang sprechen die Teilnehmer über die aktuelle Entwicklung des Sanierungsumfeldes, welches stark von den Folgen der Corona-Krise gekennzeichnet ist. So wird sich erst in der Zukunft zeigen, welche Unternehmen dauerhaft diese Krise überstehen werden.

Prof. Dr. Henning Werner ist der Gründer und Leiter des IfUS-Institut für Unternehmenssanierung an der SRH Hochschule Heidelberg. Er ist Professor für Transformation, Sanierung und Restrukturierung, wissenschaftlicher Beirat des Fachverbandes “Sanierung und Insolvenzberatung” des BDU – Bund Deutscher Unternehmensberater und Herausgeber des Standardwerkes “Modernes Sanierungsmanagement” in der 6. Auflage.

https://www.ifus-institut.de/ueber-uns
https://www.xing.com/profile/Henning_Werner9
https://de.linkedin.com/in/prof-dr-henning-werner-701939175?trk=public-profile-badge-profile-badge-view-profile-cta

Dirk Vongries ist Senior Berater und Geschäftsführer der CORPASS GmbH. Mehr als 20 Jahre war er als Führungskraft im Banking aktiv, bevor er drei Jahre lang die Geschicke einer digitalen Kommunikationsagentur verantwortete. Sein MBA-Studium absolvierte Dirk Vongries an der Frankfurt School of Finance & Management, für welche er seit fast 10 Jahren als Dozent im Bereich Dienstleistungs- und Qualitätsmanagement aktiv ist.
https://www.corpass.de/ueber-uns/team/dirk-vongries/